Unterstützung mobiler Endgeräte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die Prüfung von Arbeit- und Betriebsmitteln (z.B. BGV A3 Prüfung), die Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten oder auch eine Inventarisierung bzw. Inventur wird in der betrieblichen Praxis in zunehmendem Maße mit Unterstützung mobiler Endgeräte durchgeführt.

Werden Betriebsmitteldaten, Gefahrstoffdatenbank o.a. in EHQS|plus verwaltet, so erfordert der Einsatz mobiler Endgeräte eine Schnittstelle zur bidirektionalen Kommunikation zwischen Prüfgerät und EHQS|plus - Datenbank. Mit EHQS|mobile stellen wir unseren Kunden eine standardisierte Softwarekomponente für mobile Endgeräte mit dem Betriebssystem Windows Mobile 5.0 oder 6.0 zur Verfügung. EHQS|mobile steuert den Import und Export von Daten aus der EHQS|plus - Datenbank, stellt dem Anwender eine Bedienoberfläche zur Nutzung des mobilen Endgerätes zur Verfügung und verarbeitet Daten, welche zum Beispiel mittels Barcode oder RFID-Chip vom mobilen Endgerät eingelesen werden.

 

mc9090

Die Leistungsmerkmale im Überblick

  • Software für mobile Endgeräte (EHQS|mobile) mit dem Betriebssystem Windows Mobile (andere Betriebssysteme optional möglich)
  • Möglichkeit der Anpassung von EHQS|mobile an kundenspezifische Anforderungen
  • Verarbeitung von Standortdaten, Terminen, Prüfergebnissen, etc.
  • Bidirektionale Kommunikationsschnittstelle zu EHQS|plus
  • Verarbeitung von Barcode- oder RFID-Daten