Schulungsveranstaltungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Beratung und Schulung, ein Muss für die erfolgreiche Einführung und Umsetzung von EHQS|plus

Unser Beratungs- und Schulungskonzept ist in vier Phasen aufgeteilt, die modular aufeinander aufbauen. Abhängig von den Voraussetzungen oder Schwerpunkten im Unternehmen, können Module durch uns begleitet oder unternehmensintern durchgeführt werden.

Entsprechend dem PDCA-Zyklus können

  • Planungsphase
  • Ausführungsphase
  • Überprüfungsphase
  • Verbesserungsphase

in Beratungs- und Schulungsveranstaltungen begleitet werden.

pdca

In der Planungsphase unterstützen wir Sie mit Informationsveranstaltungen zur Definition und Planung von Zielen und deren Umsetzung. Die Ausführungsphase wird zumeist durch jeweils zwei Workshops begleitet: Koordinatoren bereiten die Arbeiten vor und beteiligte Mitarbeiter werden in die Prozesse eingebunden. Die Workshops werden in Form von Anwenderschulungen durchgeführt. In der Überprüfungsphase führen Sie interne und/oder externe Systemaudits durch. In der Korrekturphase werden Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz der Prozesse abgeleitet. Die Verbesserungsphase ist zugleich Wiedereinstieg in die initialen Phasen des PDCA-Zyklus.

Wir führen Schulungsveranstaltungen in der Regel in Ihrem Hause durch. Voraussetzungen: Sie stellen einen geeigneten Schulungs- bzw. Seminarraum mit einem PC-Arbeitsplatz pro Teilnehmer, einem Beamer und ein Flip-Chart zur Verfügung.

Die angebotenen Schulungen sind teilweise in zwei zeitlich aufeinander folgende Phasen unterteilt:

1. Phase: Schulung von Koordinatoren (Workshops mit der Endung "a")

2. Phase: Schulung der Anwender. (Workshops mit der Endung "b")