Gefahrstoffmanagement

EHQSplus unterstützt Sie bei allen Aufgaben des Gefahrstoffmanagements. Erfassen Sie Ihre Gefahrstoffdaten in der Gefahrstoffdatenbank und verknüpfen Sie die Stoffe mit den Betriebsteilen, in denen sie Verwendung finden.

Durch die zentrale Nutzung der Gefahrstoffdatenbank wird sichergestellt, dass gefahrstoff- und belastungsspezifische Informationen nur an einer Stelle im Unternehmen gespeichert und bearbeitet werden.

Gefahrstoffmanagement
Über das Dokumentenmanagementsystem ordnen Sie zusätzliche Dokumente wie etwa das Sicherheitsdatenblatt dem Gefahrstoff zu. Die Bereitstellung von Informationen zum Ort der Verwendung oder zum Einsatzzweck erfolgt über das Gefahrstoffverzeichnis. Gefahrstoffverzeichnisse können beliebigen Objekten der Betriebsstruktur zugeordnet werden. Im Gefahrstoffverzeichnis können Gefahrstoffmessungen und Ersatzstoffprüfungen geplant und Ergebnisse dokumentiert werden. Der verfügbare Aufgaben- und Maßnahmenplan unterstützt diese standardisierten Vorgänge.

Betriebsanweisungen erstellen Sie in einem zentralen Modul. Bei der Erstellung von Betriebsanweisungen werden Textbausteine und Gefahrensymbole bereitgestellt. Betriebsanweisungen können bei Bedarf generiert oder über das Dokumentenmanagementsystem zur Verfügung gestellt werden. 

Die Leistungsmerkmale im Überblick

Gefahrstoffdatenbank zur Erfassung von Gefahrstoffen und deren Inhaltsstoffen
  • Gefahrstoffdaten mit Inhaltsstoffen
  • Herstellerangaben
  • Lieferantenangaben
  • Zuordnung des Sicherheitsdatenblattes über das Dokumentenmanagementsystem
Gefahrstoffverzeichnisse für Unternehmensbereiche
  • Zuordnung von Gefahrstoffen zu Betriebsteilen
  • Definition von Lagerorten und Berücksichtigung von Zusammenlagerungsverboten
  • Planung und Dokumentation von Gefahrstoffmessungen
  • Verwaltung und Dokumentationvon Jahresverbräuchen, Lagermengen, Verwendungszeiträumen u.v.m.
Erstellung von Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe
  • Versionierung und Freigabe über Workflows
  • Benachrichtigung von Führungskräften per E-Mail bei Freigabe einer neuen Betriebsanweisung
  • Automatische Aktivierung alter Versionen
  • Einzelbetriebsanweisungen
  • Gruppen-Betriebsanweisungen
  • Unterstützung durch Textbausteine
  • Aktuelle CLP/GHS-Verordnungen sind umgesetzt
  • Piktogramme nach aktueller ASR 1.3 und ISO EN 7010

Wünschen Sie weitere Informationen oder haben Sie konkrete Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch und schriftlich zur Verfügung. In unserer Kontaktsektion können Sie unsere Telefonnummer und unser Kontaktformular finden.